Showcases 360° Healthcare

In 24 Stunden um die Welt – Ersatzteillogistik bei Simon Hegele

Kunde: International führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik

Im Rahmen der weltweiten Ersatzteilversorgung für unseren Kunden fungiert das Logistik Center Frankfurt als zentrales Distribution Center. Durch die optimale infrastrukturelle Anbindung mit der unmittelbaren Nähe zum Flughafen ermöglichen wir unserem Kunden späteste Cut-Off-Zeiten.

Wir bieten effiziente und qualitativ hochwertige logistische Lösungen von der Qualitätskontrolle, über umfangreiche Umpackvorgänge bis hin zur Set-Fertigung. Unsere Verpackungsprozesse sind auf die spezifischen Anforderungen von Kunde, Produkt und Verkehrsträger ausgerichtet. Aufträge können 24/7 automatisiert eingesteuert werden. Bei Auftragseingang eine Stunde vor Cut off stellen wir 'Same Day' den Ausgang der Ware sicher. Unser Bestreben ist es, das Bestellfenster für unseren Kunden maximal zu öffnen.
Der Kunde greift des Weiteren auf unsere umfangreichen Value added Services zurück. Von der Import- und Exportabwicklung, das Betreiben eines offenen Zolllagers bis hin zur Lagerung von Gefahrgütern, unser Kunde bezieht dies bei uns alles aus einer Hand. Spezifisches Know-how bieten wir ergänzend durch unsere AEO Zertifizierung sowie FDA Registrierung und dem damit verbundenen Status des offiziellen Repackers.

Durch detaillierte und auf die Kundenprozesse abgestimmte KPI Reports stellen wir unserem Kunden transparente Bewertungsgrundlagen zur Verfügung.
Auch in der Abwicklung des Retourenmanagements nehmen wir eine Schlüsselrolle ein. Die gesamte weltweite Retourenabwicklung des Kunden wird über unser Logistik Center gesteuert.
Neben der Ersatzteillogistik sind wir bei diesem Kunden auch mit Hightech-Transporte von sensiblen, medizinischen Geräte sowie der Einbringung und Montageleistungen an der Verwendungsstelle (z.B. Praxen, Krankenhäuser) betraut.