Simon Hegele erhöht die Transparenz in der Lieferkette

Unternehmen

veröffentlicht am 19.04.2021

Transparenz in der Lieferkette ist in einer modernen, wettbewerbsfähigen Supply Chain ein entscheidender Erfolgsfaktor. Daher ist es auch für uns eine wichtige Anforderung, unseren Kunden gezielt Einblicke in kritische Abläufe zu geben.

Wir arbeiten stetig daran, die Transparenzbedarfe unserer Kunden zu optimieren. Zu diesem Zweck steht als Ergänzung zu unserem unternehmenseigenen Logistikinformationssystem „Helis“ die Web-Anwendung „Helisweb“ zur Verfügung.

Über einen entsprechenden Zugang zu Helisweb können sich unsere Kunden jederzeit und weltweit direkt aus dem Browser vielfältige Informationen zu ihrem in Helis geführten Lagerbestand abrufen.

Außerdem können Daten zu den eingelasteten Materialabrufen, zum Beispiel zur Lieferung von Material in die Fertigung, aufgerufen werden. Zu diesen Aufträgen ist der Bearbeitungsverlauf von Start bis Ende einsehbar, sodass immer ersichtlich ist, in welchem Bearbeitungsstand sich der Auftrag gerade befindet. Unseren Kunden bieten wir damit eine einfache und flexible Track- und Trace Funktion, über die jeder Prozessschritt der Bestellung live nachverfolgt werden kann.

Darüber hinaus ist eine Funktion für den Datenexport integriert und es ist eine Version in englischer Sprache verfügbar. Zugangsberechtigungen können gezielt erteilt werden, damit die Dateneinsicht bewusst gesteuert werden kann.

Helisweb stellt ein praktisches Werkzeug zur Erhöhung der Transparenz in der Lieferkette dar. Mit den darin verfügbaren Informationen lassen sich Klärungen beschleunigen oder vermeiden. Das verkürzt bei Abstimmungsbedarf die Reaktionszeit und macht eine flexiblere Planung möglich. Das zuletzt durchgeführte Design- und Wartungsupdate für Helisweb verbessert die Nutzbarkeit der Webanwendung.

Unsere Entwickler arbeiten gerade an einer mobilen Version von Helisweb, sodass benötigte Informationen auch von unterwegs abrufbar sind. Damit gehen wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Transparenz und Digitalisierung. 

Zurück zur Übersicht

Haben Sie Fragen?

Tel. +49 (0)721 57009 0

Zum Kontaktformular